Die Finanzierung der Arbeit

Die Arbeit des Instituts wird finanziert über

Einnahmen aus 

  • Veranstaltungen und Veröffentlichungen von Mitarbeitern des Instituts, entsprechend den satzungsgemäßen Aufgaben von IMGE
  • der Vermietung von Räumen des Instituts an Personen, die dort eigene Seminare, Vorträge, Workshops etc. anbieten
  • Spenden von Geld, Waren und nicht-materiellen Mitteln, etwa Dienstleistungen, zur Unterstützung der Arbeit

Wenn Sie auf eine gute Zukunft für sich und ihre Kinder und Kindeskinder Wert legen, stehen Sie vor der Frage, wie Sie dazu erfolgversprechend beitragen können.  Sie sollten Ihre Zukunftssicherungs- und Fürsorgeaktivitäten  in Projekte investieren, die nachweislich dem Allgemeinwohl zu Gute kommen, nicht Personen und Institutionen mit privatwirtschaftlicher Ausrichtung, die in erster Linie von den finanziellen Interessen von Unternehmenseigentümern und Investoren gesteuert werden. 

Kennen Sie weltweit eine andere Einrichtung, die hier so zielklar und auf Effizienz ausgerichtet vorgeht wie IMGE? Indem Sie IMGE unterstützen,fördern Sie die Arbeit einer Einrichtung, die gezielt an den Ursachen von Fehlentwicklungen ansetzt und bewährte, wirksame Mittel zu befriedigenden Lösungen bereitstellt. Gemäß der Verfahrenstechnik konzentriert sich IMGE darauf, mit minimalen Mitteln maximale Effektivität zu erreichen.

Spenden an IMGE sind steuerlich absetzbar.

GLS Gemeinschaftsbank Bochum
Konto-Nr. 203 7442 100
BLZ 430 609 67
IBAN DE90 4306 0967 2037 4421 00
BIC GENODEM1GLS

Commerzbank Hamburg

Konto-Nr. 444 811 400
BLZ 200 400 00
IBAN DE71 2004 0000 0444 8114 00
BIC COBADEFFXXX

Bitte setzen Sie sich bei Interesse mit uns in Verbindung.